Nicht nur für uns Erwachsene ist der soziale Kontakt wichtig. Auch unsere Kinder benötigen, gerade während der Wachstumsphase, viele soziale Kontakte. Durch die Coronapandemie waren Kitas geschlossen und auch Schulen haben den Distanzunterricht eingeführt. So fehlte der komplette Autausch und das Spielen in der Gruppe oder während der Schulpausen. Doch nun gehen die Inzidenzzahlen zum Glück runter und ein Stück Normalität kehrt zurück!

Kitas und Schule öffnen wieder und man merkt den Kleinen richtig an, wie sie diese Zeit vermisst haben, endlich wieder gemeinsam zu spielen oder die Pausen zu verbringen. Es gibt für sie doch nichts schöneres mit gleichaltrigen zu spielen. Auch aufgrund der Frühlings- / Sommerphase, wo die Temperaturen wieder wärmer werden und das Wetter einlädt, sich draußen aufzuhalten.

Raus in die Natur…
Ein Laufrad ist ein guter Start um das Gleichgewicht für das spätere Radfahren zu lernen!

Also genießt die Sonnenstrahlen und schnappt euch eure Kinder und unternehmt viel zusammen (natürlich unter Einhaltung der aktuellen Coronaschutzverordnungen, die noch gelten). Fahrt in den Zoo, an den See oder macht einen ausgiebigen Waldspaziergang. Hier nehmt ihr am besten, falls vorhanden, ein Laufrad * oder Fahrrad mit für die Kleinen. So könnt ihr die Zeit nutzen. Auch wir versuchen unserer Kleinen jetzt das Fahrradfahren beizubringen, nachdem sie mit ihrem Laufrad schon gut zurecht kommt.


Anzeige

Schützt den Kürbis 😉 – Denkt an den Helm!

Jedoch solltet ihr hier schon von Anfang an an die Gesundheit eurer Liebsten denken! Also eine Helm ist Pflicht. Sei es auf dem Laufrad, dem Fahrrad im Kinderanhänger. Gewöhnt sie am besten gleich an einen Helm und schützt so die Gesundheit eurer Kinder! Den Helm den unsere Kleine auf hat ist von Nutcase (Happy Hearts) * und wir sind sehr zufrieden damit. Nutcase hat viele tolle Motive zur Auswahl. Passend dazu gibt es auch noch die Happy Hearts Klingel *.


Anzeige

HAT DIR DER BEITRAG GEFALLEN?

Ich hoffe dir hat dieser Beitrag gefallen. Dann kannst du ihn gern in deinen sozialen Netzwerken teilen oder an Freunde/Bekannte oder andere junge Eltern weiterleiten. Hierzu kannst du einfach die Share-Funktion nutzen oder du verschickst den Link einfach direkt per Mail. Vielleicht können auch sie von diesem Inhalt profitieren. In diesem Sinne: High Five @ Papa ist der Beste! 😉


_________________________________________________
Affiliate- und Werbelink Information:
* = Mit einem Sternchen versehene Links sind sogenannte Affiliate-Links. Tätigst du über diesen Link einen Einkauf, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, jedoch werde ich ein wenig unterstützt. Vielen Dank!
Verfasser

Verfasse einen Kommentar