Über Ingmar

Hey, ich bin Ingmar und selbst ein  „Kind“ aus den 90ern. 1984 erblickte ich im schönen Sauerland das Licht der Welt und jetzt? BIN ICH SELBST VATER einer wundervollen Tochter. Es ist unbeschreiblich, die Vaterrolle einzunehmen. Gleichzeitig macht es einfach riesigen Spaß den kleinen Sprößling zu beobachten, ihr etwas beizubringen und ganz viel mit ihr zu spielen.  Denn diese Momente sind gold wert und kommen nicht zurück –> unbezahlbar!

Daher mein Appell an alle Väter und an die, die es noch werden wollen:
Verbringt so viel Zeit mit euren Kindern wie nur möglich!

Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen um einerseits tolle Erlebnisse festzuhalten und das Aufwachsen der eigenen Kinder ein Stück weit zu dokumentieren.  Täglich werden wir vor neue Aufgaben gestellt und neue faszinierende Dinge passieren. Aber auch mal schwierige Hürden müssen gemeistert werden. Daher wirst du hier auch viele HowToDos finden, die mir im Nachhinein auch sehr geholfen hätten. Ich bin weder Psychologe noch Erzieher und sehe die her verfassten Beiträge & Tipps  als freiwillige Ratschläge  an und nicht als Erziehungsmethoden oder sonstigem. Es sind lediglich meine/unsere Erfahrungen, die ich/wir bisher gemacht haben. Ich bin Informatiker und sehe die Dinge eher logisch und gehe sie ebenso an. 

Dieser Blog soll allen angehenden & bestehenden  Daddys eine kleine Hilfestellung darbieten und Tipps im Umgang mit den kleinen Rackern geben. Er wurde als Freizeitprojekt im Jahr 2020 gestartet und soll nicht als Allerheilmittel oder Wunderding mit Anspruch auf Vollständigkeit  angesehen werden. Sie dienen lediglich der Orientierung und Unterhaltung.

Für Fragen, Anregungen & Kritik stehe ich jederzeit zur Verfügung. Kontaktiert mich gern per Mail.